Das sagen Teilnehmer über die Camps

Was sagen denn die Teilnehmer über die gemeinsamen Abenteuer in den Bergen? Lest selbst! Und... einige Teilnehmer haben angeboten, persönlich eine Referenz abgeben zu wollen. Also, wenn Du mit einem der Teilnehmer selber sprechen willst, frag mich einfach und sag mir mit wem. Ich frag nach und stelle den Kontakt her.

"An alle Väter die dies lesen! Überlegt nicht lange, bucht einfach. Ihr werdet eine Zeit zusammen mit Eurem Sohn erleben, von der ihr noch lange reden werdet. Und Dein Sohn bekommt eine Erinnerung an seine Jugend, die er nicht vergessen wird. Und das zusammen mit seinem Vater. Danke Anton, danke an das gesamte "Rudel"! Henning und Lucas


"Danke für die geniale Zeit. Oscar & ich sind immer noch richtig begeistert :)

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Viele Grüße", Andreas


Es war für uns ein bewegendes Wochenende, vielen Dank! Jakob    


Lieber Anton,

danke für die schöne und abenteuerliche Zeit in den Bergen. Vali und ich würden gerne nächstes Jahr wieder beim 1. Camp dabei sein. LG Vali & Christian

Jetzt weiß ich was für einen tollen Jungen wir da haben. Und auch er hat sich verändert.

 

Positiv natürlich. Vor kurzem meinte er, er freue sich auf die Schule, er will uns beweisen dass er es doch kann.

 

So was, lieber Anton, hat er noch nie gesagt. Mal schauen was wirklich passiert. ;-) Also, danke und wir kommen wieder. 



Hallo Anton, nochmal vielen Dank für das tolle Wochenende. Das waren 4 aufregende Tage in denen wir viel neues gelernt und tolle Landschaften erlebt haben. Da ich Dein Camp gerne weiterempfehlen möchte, schicke mir doch bitte einen Flyer. Bernd & Torben


Wir erinnern uns gerne an unsere besonderen Momente in den Bergen. Lass es Dir gut gehen und weiter so! Adrian und Daniel



"Ich möchte mich im Namen von meinem Sohn und mir bei euch beiden herzlich für die 3 schönen Tage auf der Alm bedanken. Wir haben viel gelernt und sehr viel Spaß gehabt." Stefan und Leon


"Ich bin schon seid einer Woche wieder in der Schule und denke immer noch an die schöne Zeit in den Bergen. Am meisten hat mir das Spiel Werwolf Spaß gemacht. Unsere Lehrerin hat gesagt, dass wir dieses Spiel auch im Schullandheim spielen werden. Ob das so cool wird, wie die Zeit auf der Alm? Viele Grüße an Stephan, Michael und Gernot." Danke, Lukas



Wir danken Dir und Deinem Team für dieses unvergessliche Wochenende in den Bergen. Fabian und ich haben uns komplett neu kennen gelernt. Ich wusste gar nicht, dass ich so einen tollen Sohn habe. Und das behauptet Fabian auch von mir als Vater! Danke nochmal!


Wir sind immer noch total geflasht von der Zeit in den Bergen. Danke und liebe Grüße, Klaus und Max


Nikolas hat die ganze Rückfahrt ein trauriges Gesicht gemacht. Er will wieder zurück in die "Wildnis" ;-)

Wir wollen Nächstes Jahr wieder kommen. Würden dann so ein 4 oder 5 Tage Trip machen. Dirk und Nikolas



Vielen Dank für die einzigartige Erfahrung, die Patrick und ich mit Stefan, Michael, Andreas, Gernot und natürlich dir auf der Alm erleben durften.

Ihr habt es auch geschafft, eine tollen Rahmen aufzubauen, in dem sich eine angenehme Atmosphäre innerhalb der Gruppe der Väter und und der ihrer Söhne entwickeln konnte, und das obwohl jeder seien Eigenarten behalten durfte. Markus und Patrick


Es war eine richtig coole Woche mit Euch. Klar, es war manchmal ganz schön anstrengend aber am Ende hat es sich immer gelohnt. Ich wusste gar nicht, dass es in den Bergen so cool ist. Also, danke für die ganzen Abenteuer zusammen mit den anderen "Wölfen". :-), Sebastian



Ich nehme eine emotional sehr bewegende Erinnerung an die Erlebnisse an diesem Wochenende mit - und ich bin mir sicher, dass sich sowohl in mir, bei meinem Sohn und auch in der Beziehung zueinander nachhaltig einiges verändert hat.

Was es genau ist, und wohin sich das transformieren wird, davon lasse ich mich in den kommenden Wochen überraschen. Danke noch speziell persönlich an dich für das gute Gespräch beim Abstieg. Weiterhin gutes Gelingen mit deinem Unternehmen und eine feine Zeit mit deiner Familie!

Herzliche Grüße, Klaus mit Lukas



Hallo Anton,

noch einmal vielen Dank für das tolle Wochenende. Auch Sebastian hat es sehr gefallen, er hat unaufgefordert mitgeteilt, daßes klasse war. Auch seiner Klassenlehrerin hat er vorgeschwärmt...und er lässt meistens sehr wenig raus.

Viele Grüße aus Göppingen

Oliver


Jetzt schreibe ich auch mal, wenn die anderen es auch so fleißig tun. ;-) Julian und ich waren mega begeistert von dem Wochenende mit Euch. Ihr seid ein super Team und das Zusammenleben mit den anderen Vätern und Jungs war genial. Das Programm war manchmal fordernd aber eben zielführend. Juli und ich haben uns ganz neu kennen gelernt. Carsten und Julian




Besonders gut haben uns die Programmpunkte gefallen. Immer abenteuerlich, sportlich, spannend und fordernd. Und immer auch was für den Kopf dabei, so dass mir beim Einschlafen plötzlich Aussagen von Dir in den Kopf schossen und mit schlagartig Dinge bewusst wurden. Manchmal hatte ich sogar das Gefühl, dass bestimmte Sätze direkt am mich oder Finn gerichtet waren, obwohl mir klar ist, dass das bei einer Gruppe von 18 Männers gar nicht geht, oder doch? ;-) In jedem Fall !DANKE! Herwig und Finn



Hallo Anton,

Es war echt eine wunderschöne Zeit, ich denke, dass es meinen Jungs und mir viel gebracht hat. Die Briefe am letzten Tag waren für mich sehr emotional.

Der Wörthersee hatte keine Chance gegen die Berge, vor allen Dingen bei Ilias…Wahnsinn.

Ilias will nächstes Jahr unbedingt wieder mit.

 

Geburtshütte Fulda nächstes Jahr klingt interessant, ist ja für uns nicht weit weg. Ich werde es Ilias mal vorschlagen.



Lieber Anton,

Danke Dir nochmals für alles!

Das war wirklich eine schöne und bereichernde Woche!

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und tolle Momente! Rene und Marvin


Hallo Anton,

Danke für eine tolle Woche – Fabi war echt begeistert und er wollte gern bis zum Schluß bleiben. Aber das ging leider nicht.

Mir hat es echt Spaß gemacht und ich kann nur sagen, dass ich Fabi von einer neuen Seite kennengelernt habe und darüber bin ich sehr froh und stolz.

Auch der Brief den Fabi mir geschrieben hatte, hätte ich so nie erwartet. Ich war wirklich begeistert und ich weiß nun, dass ich diese Zeit mit  Fabian definitiv brauche und auch daß wir auch in Zukunft unter Männern Urlaub machen werden. J



Hallo Anton,

an der Stelle nochmal tausend Dank für ein absolut cooles Wochenende in traumhafter Kulisse. Du und dein Team haben meinem Sohn Cedric und mir die Möglichkeit gegeben, uns auf einer völlig anderen Ebene zu begegnen, was dazu geführt hat, dass ich meinen Sohn nun wesentlich besser einschätzen kann, was seinen Entwicklungsstand-, seine Fähigkeiten-, aber auch seine kleinen Schwächen angeht. Ich selbst habe gelernt, dass ich ihm wesentlich mehr zutrauen-, aber auch vertrauen kann, als erwartet. Cedric hat auf der Heimreise immer noch geschwärmt und mir mehrfach gesagt wie super die Tage im Camp waren, was für ihn eher ungewöhnlich ist. Das alleine ist für mich Beweis genug, wie wertvoll die Tage für uns beide waren. Nochmal DANKE! 

Dann mal servus und Grüße an dein Team, besonders Stefan und Gernot. (ist hoffentlich richtig geschrieben)

Stefan und Cedric



Hi Anton,

 

die Wirtin vom Erika hat sich über Deine Grüße gefreut!

 

Wir sind zurück in unserem Spenge, Westfalen. Tja. Wirkt energetisch so wie es klingt. Die Energie auf den Bergen, insbesondere dort, wo wir waren, vermisse ich sehr. 



Feedback?

Naja, wie soll ich´s sagen: Grandios. Voll geil.

Die Tage vergingen wie im Flug. Es war unglaublich schön; Natürlich die Berge, eh klar. Die Truppe der Männer und Jungs, das gemeinsame Sein, das Brotbacken, die Touren, unsere Spiele, das tägliche Waschen am Brunnen. Selbst der See der keiner war war super, zumindest das Erlebnis der "Schnitzeljagd" dahin und das Sein dort.

Richtig cool fand ich das Zusammensein mit den Anderen, mit den Jungs.



Ich lebe ja so im Alltag vor mich hin, mach meinen Kram. Bin zwar viel daheim und sehe meinen Sohn viel. Aber bei dem Camp war´s mal ein bewusstes Zusammensein. Ein richtiges Erkennen meines Jungen, hey, ach so, der ist ja so und gar nicht mehr so klein und überhaupt.

Unser Verhältnis hat sich gewandelt und es gefällt mir so, wie es jetzt ist.

Das war ganz schön wichtig für mich, ihn bewusst zu erkennen. Das ging im Alltag irgendwie unter.

Ist ´ne richtig geile Idee von Dir, solche Camps zu veranstalten. Danke!

Ich fand das Zusammenspiel zwischen Dir und Gernot ideal. Wobei mir Deine kraftvolle, hemdsärmelige, ehrliche, tiefe und direkte Art sehr gut gefällt. Lutz mit Laurent



War übrigens noch sehr schön im Hotel, Laurent hat sich gleich mit dem Enkel der Eigentümerin angefreundet und die haben direkt den ganzen Nachmittag, Abend und den nächsten Vormittag die Gegend unsicher gemacht.

Ich selbst habe einige Wochen gebraucht, um mich danach wieder daheim zu akklimatisieren. Diese unglaubliche Energie der Berge, der Menschen und des Camps habe ich ganz schön vermißt. Lutz Collier