Vater&Sohn Abenteuer Reise

Urlaub mit Feuerlauf in der Toskana - Vater&Sohn ab 13 Jahre


  • Für Jungs ab ca. 13 Jahren und ihre Väter.
  • Eine Woche nur unter Männern und mit ganz viel Spaß.
  • Eine Woche mit Abenteuern in einem Camp in der sommerlichen Wildnis Italiens.
  • Eine Woche mit abendlichen Lagerfeuern, an denen die Ereignisse des Tages verarbeitet und die aufkommenden Themen ihren Platz haben werden.
  • und... der Feuerlauf am Ende der Woche als initiatorischer Event zum Mann werden

"Das war wirklich eine wunderbare Woche! meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen! Super Organisation! Super Konzept! kompetente Kursleiter! Vielen Dank an Alle! Ich kann das Camp allen Vätern wärmstens empfehlen!" Markus mit Jakob, Egenhofen

Eine Woche für eine Zeit der Väter mit den Söhnen, eine Zeit des gemeinsamen Wachstums, der Selbsterfahrung, des Kennenlernens und des Austauschs mit anderen erfahrenen und jungen Männern.

 

Ein Camp in einem ursprünglichen Gebiet der südlichen Toskana, in dem wir unsere mitgebrachten Zelte aufschlagen und uns im gemeinsamen Aufbau von Lagereinrichtungen erfahren.

 

 

Gemeinsam bestehen wir Abenteuer, stehen uns in Wettkämpfen gegenüber, kommunizieren in Übungen und Redestabrunden und bereiten uns vor auf einen Feuerlauf am Ende unserer gemeinsamen Zeit. 

 

Der Spaß steht immer im Vordergrund. Es gibt keine Zwänge. Aber viel Erlebnisse. Es ist eine Woche Eures Urlaubs, in der ihr in der Gemeinschaft mit anderen Männern Euch selbst bewiesen könnt und Euch selbst zeigt, wo Ihr steht. Und sie kann Euch wichtige Impulse geben für Euer weiteres Leben.


Inhalte Abenteuer Toskana

Ihr werdet gemeinsam

  • Gemeinsames Arbeiten am Lagerplatz
  • Nachtwanderungen (mit oder ohne Taschenlampe)
  • Nachtwachen am Lagerfeuer
  • Klettertour in einem ausgetrockneten Bachbett
  • Baden in "Bachgumpen"
  • Morgenwanderung zum Sonnenaufgang auf einem Berggipfel.
  • Redestabrunden am Lagerfeuer (der jeweils Redende bekommt die ungeteilte Aufmerksamkeit aller anderen, solange er den Redestab hält)
  • Gemeinsamer Aufbau von Lagereinrichtungen
    (nur erster Tag)
  • Ausgesuchte Übungen zum Thema des Camps
  • Gemeinsame Ballspiele
  • Gemeinsames Trommeln (Bitte eigene Trommeln mitbringen)
  • Gemeinsames Erstellen der Essen (zusammen mit einem Koch) über dem Lagerfeuer
  • Und, last but not least, der Feuerlauf als initiatorischer Event am Ende der gemeinsamen Woche
  • und vieles mehr

"Es war einfach eine fantastische Woche mit einer wundervollen Atmosphäre, die ich in meinem Leben nicht vermissen möchte. Und Rudi geht es genauso." Thomas mit Rudi aus Sebnitz


Dauer des Camps

  • 7 Tage - Anreisetag 15:00 bis Abreisetag 12:00

Inklusivleistungen

  • Transfer von/nach München im komfortablen Reisebus
  • 6 Übernachtungen/ 7 Tage im eigenen Zelt
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Abenteuer Programm
  • Feuerlauf
  • Einzel- und/oder Gruppencoaching sofern gewünscht

Termin und Preis 2018

  • Mo. 30. Juli bis Mo. 06. August 2018

Preis: NUR 558,-- p.P. inkl. Transfer und Feuerlauf

 

Ort und Unterkunft

In der südlichen Toskana werden wir auf einem naturbelassenen Gelände unsere mitgebrachten Zelte aufschlagen. Wir werden mit improvisierten Duschen und Kochen über dem Lagerfeuer auskommen.

 

Fernab vom nächsten Dorf bietet das Gelände eine wunderschöne Aussicht über die Hügel der Toskana bis hin zu einem Blick zum ca. 60 km entfernten Meer (bei entsprechender Witterung kann man sogar die Insel Korsika sehen).

Der Grund liegt auf ca. 750 Meter Höhe, so dass mit einem schönen warmen, aber nicht zu heißen Klima gerechnet werden kann.

Ein Versammlungsplatz schützt uns vor der heißen Mittagssonne und am Lagerfeuer werden wir unsere Rederunden abhalten.

Wir sind weit weg von der Zivilisation des nächsten Dorfes und bleiben während der Zeit des Camps unter uns.


Anforderungen

  • Durchschnittliche Fitness
  • Vater/Stiefvater und Sohn/Söhne ab 13 Jahren
  • Freude und Spass an positiver Entwicklung
  • Die Bereitschaft, seinen Sohn/Vater besser kennen zu lernen und eine starke Beziehung zueinander aufzubauen

Coaching im Camp

Alle Teammitglieder der Camps sind ausgebildete und praktizierende Coachs. Und zwar nicht irgendwelche Coachs sondern Top Coachs in den Bereichen Mentalcoaching, Kinder- und Jugendcoaching, Sportcoaching, Schulcoaching und vieles mehr.

 

Während der Zeit im Camp habt ihr die Möglichkeit dieses Wissen kostenlos zu nutzen. Aber nur wenn Ihr wollt. Ganz nach einem unserer Campgrundsätze: jeder kann - keiner muss! 

 

"ich habe meine Grenzen noch nie mit so viel Spaß kennen gelernt und überschritten" Christian (ein Vater)

Fragen? Reservieren? Ich freue mich!


Feuerlauf als Initiation

Initiation früher

 

In den Stämmen der sogenannten "unzivilisierten" Welt gab es und gibt es noch Rituale, die aus den bis dahin bei den Müttern lebenden Jungen "Männer" machen. Das sind wichtige Ereignisse im Leben des jungen Mannes. Erst nach dieser Art von "Mannesprobe" werden sie in den Kreis der Männer aufgenommen.

 

Euer Feuerlauf

 

Die Art von Ritualen, die durch jahrelange Vorbereitungen und den gemeinsamen Geist im Stamm gestützt werden, kann man in unserer "zivilisiert" genannten Gesellschaft nicht mehr einsetzen.

 

Wir bieten im Camp einen Feuerlauf als einen Schritt zum "Mannsein" an. Um über das Feuer zu gehen, braucht es ein gewisses Selbstverständnis, ein Auseinandersetzen mit sich und seiner Umwelt.

 

Der Augenblick, in dem man in freier Entscheidung über die Glut geht, ist ein Moment der Freude und Ekstase, den man nie mehr vergisst und für alle Zukunft als energetische Kraftquelle im Herzen trägt.

 

Der Gang über glühende Kohlen, die 700 - 1000°C heiß sind, ist eine tiefgreifende Einführung in die persönliche Kraft. Dieses Ritual lässt uns direkt und unmittelbar erleben, welch großartigen Fähigkeiten und Möglichkeiten in uns wohnen und darauf warten, aktiviert zu werden

 

Damit lassen wir die Männer und Jungen einen Schritt zu sich selbst machen. Wir lassen sie darüber nachdenken, was Initiation bedeutet und was es heißt, in unserer heutigen Zeit, seinen Mann zu stehen.

 

Damit stärkt Ihr Selbstvertrauen, Mut und die Entschlossenheit, das zu beginnen, zu verwirklichen und zu vollenden, was Ihr im Herzen wirklich wollt.


Bilder des letzten Camps in der Toskana