Wochenende für Vater&Sohn

Step 2 "Mann! Wage Dein Abenteuer!"

für Vater&Sohn ab 10 Jahren

Cristián Gálvez - Logbuch für Helden - Bist auch Du bereit, Deine Heldengeschichte zu schreiben?

Zieh dir bloß die Schuhe aus

"Klaus, nun wehr dich doch!

Verdammt, du träumst doch davon,

Dein eigener Herr zu sein"

 

Marius Müller-Westernhagen

"Mann war der Tag aufregend. Sowohl körperlich als auch geistig! Und wir haben es gemeinsam geschafft. Ich weiß jetzt, was mein Sohn kann und ich als sein Vater konnte mich ebenso beweisen. Ich freue mich schon darauf, meinen Sohn morgen in den Arm zu nehmen.

 

Ich bin stolz auf ihn und weiß, dass er auf mich stolz ist. Ich habe das ganz besondere Leuchten in seinen Augen gesehen, ein Leuchten, dass mir vieles über unsere ganz besondere Beziehung verraten hat. 


Inhalte

Ihr werdet gemeinsam

 

  • den Berg als Abenteuerpark entdecken
  • im kristallklaren Bergsee schwimmen
  • Euch als Partner erleben
  • den Fels bezwingen
  • spielend an Eure Grenzen kommen
  • eine unvergessliche Zeit gemeinsam erleben
  • Euch echt vertrauen lernen
  • viel lachen und gemeinsam Spaß haben
  • mal gar nichts sagen und Euch dabei wohl fühlen
  • die Stärken des Anderen erkennen
  • Eure Wut fühlen
  • Euch gegenseitig respektieren
  • Wut und Aggression steuern lernen 
  • Erleben wie es ist, echt zusammen zu stehen und
  • zusammen zu wachsen

*da Eure Sicherheit an oberster Stelle steht, können einzelne Punkte wetterbedingt abweichen oder sogar ganz wegfallen. In dem Fall wird ein adäquates Programm angeboten. 

"das war die coolste Woche der Sommerferien" Sascha (11)


Betreuung im Camp

Alle Teammitglieder der Camps sind ausgebildete und praktizierende Coachs. Und zwar nicht irgendwelche Coachs sondern Top Coachs in den Bereichen Mentalcoaching, Kinder- und Jugendcoaching, Sportcoaching, Schulcoaching und vieles mehr.

 

Während der Zeit im Camp habt ihr die Möglichkeit dieses Wissen kostenlos zu nutzen. Aber nur wenn Ihr wollt. Ganz nach einem unserer Campgrundsätze: jeder kann - keiner muss! 

 

"ich habe meine Grenzen noch nie mit so viel Spaß kennen gelernt und überschritten" Christian (ein Vater)


Inklusivleistungen

  • 4 Tage Weekendcamp
  • Übernachtungen auf der Alm
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Abenteuer Programm inkl. Ausrüstung
  • Einzel- und/oder Gruppencoaching sofern gewünscht
  • Erlebnispädagogische Elemente

Dauer des Camps "Mann! Wage Dein Abenteuer"!

  • Weekendcamp - 4 Tage - Anreisetag 12:00 bis Abreisetag 15:00

Termine und Preise

  • 10. Mai bis 13. Mai - Chr. Himmelf. (Söhne ab 08) Step 1
  • 19. Mai bis 22. Mai - Pfingsten (Söhne ab 10) Step 2
  • 31. Mai bis 03. Juni - Fronleichn. (Söhne ab 10) Step 2
  • 23. Aug.bis 26. Aug - (Söhne ab 08) Step 1
  • Preis: 379,--  bis 399,-- pro Person
  • Fragen? Euren Platz sichern? Hier! (Kontakt)

Ort und Unterkunft

  • Wir werden in einer Hütte auf 1500 Meter übernachten und diesen Ort auch als Basislager für unsere Programme und Erkundigungen nutzen

Anforderungen

  • durchschnittliche Fitness
  • Die Teilnahme an "Step 1 - Mann! Geh Deinen Weg" wird nicht zwingend vorausgesetzt um an Step 2 teilzunehmen. Die Step´s sind in sich abgeschlossene Einheiten und können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Fragen? Reservieren? Ich freue mich!



Mehr Infos über Step 2 "Mann! Wage Dein Abenteuer!"                         Lies hier weiter!

Söhne brauchen Väter!

 

"Klar wie Kloßbrühe" sagst du jetzt vielleicht. Hat er ja, sonst gäbe es ihn wohl nicht.  Nur – wo sind viele Väter in der heutigen Zeit? Jungen sehnen sich nach der Kraft und Stärke des Vaters, finden sie aber oft nicht. Vielen Jungen fehlt der Vater als Vorbild.

 

So ist also ein Mann!

 

Wenn der Vater am Morgen das Haus verlässt und abends nach Hause kommt, können Söhne nicht nachvollziehen was er tut und womit er sich beschäftigt. Es fehlt die männliche Energie in der Familie, vor allem wenn der Vater nach der Arbeit oft einfach müde ist. „So ist es also ein Mann zu sein, so ist also männliche Energie“ denkt sich der Junge und zieht daraus seine Schlüsse.

Söhne brauchen Vorbilder!


Und Söhne brauchen Vorbilder, im idealen Fall ist es der Vater, der das Vorbild für den männlichen Nachwuchs ist. Stell Dir mal eine Frage: würdest Du, wenn Du Dein Sohn wärst, Dich als Vorbild akzeptieren? Wenn NEIN, dann frag Dich warum. Und welche Vorbilder hat Dein Sohn.

Die Helden Deines Sohnes?

 

Vielleicht Helden aus der realen oder virtuellen Welt die ihn umgibt und zu der er Zugang hat? Die sind aber wahrscheinlich recht weit weg von der Art von Männlichkeit, die Du Dir für Deinen Sohn vorstellst. Und damit auch ziemlich weit von Deiner Art Männlichkeit zu leben entfernt, oder?


"Dennoch gibt es ein Wort, das ebenfalls klein ist,

das viele Menschen aber nur schwer aussprechen können:

NEIN!“

 

 Paulo Coelho

So verhält sich ein Mann, oder?

 

Und dann gibt es noch die Jungen, denen Frauen sagen, was es heißt ein Mann zu sein. Irgendwie glauben das die Jungs aber nicht. Das ist auch relativ unauthentisch, wenn eine Frau einem nach männlichen Vorbildern suchenden Jungen aufzeigen will, wie ein Mann sich verhält. Logisch, oder?

 

Du als Vater bist gefordert!

 

Also sind die Väter gefordert ihren Jungs vorzuleben, was es heißt ein Mann zu sein. Und da gehören eben auch Attribute wie Zielstrebigkeit, Abenteuerlust und positive Aggressivität dazu. Und genau um diese männlichen Urattribute geht es in Step 2 der Männers-Abenteuercamps für Vater&Sohn.    

Du der Vater, bist das Vorbild!

 

Es geht darum gemeinsam Ziele zu erreichen, seine Grenzen kennen zu lernen, Abenteuer zu erleben und Schwellen zu überschreiten. Und es geht darum, sich anders zu erleben. Vielleicht ein wenig rauher, vielleicht ein wenig direkter, vielleicht auch einfach männlicher. Und Du als Vater hast die Möglichkeit, Deinem Sohn zu zeigen, was es für Dich heißt ein Mann zu sein.

 

Das gemeinsame Abenteuer

 

Nach dem Step 2 werdet Ihr Euch anders erfahren,  werdet gemeinsame Abenteuer bestanden haben und ihr werdet zu einem noch stärkerem Team zusammengewachsen sein. Dein Sohn wird Dich mit anderen Augen sehen und auch Du wirst Deinen Sohn in einem anderen, stärkeren Licht sehen.

 

 


„Ärger ist die Unfähigkeit,

Wut in Aktion umzusetzen“

 

 Wolfgang Herbst