· 

Max und sein Magma-Schampoo

So Kinder, ab ins Bad...

Am Abend habe ich die Kids nach einem spannenden Tag draußen im Matsch inspiziert und entschieden, sie außertourlich zu baden. Max in die Dusche und Lily in die Wanne. Schön getrennt, dann bleibt das Bad am trockensten. Den Max habe ich noch mit gefährlichen Tieren wie Dinos und Drachen versorg und Lily mit einer Barbie mit langen Haaren. 

So sind sie dann schön lange im Wasser damit der Schmutz schön lange einweichen kann und leichter abgeht. So nach 10 Minuten erinnerte ich sei dann an den Grund der Kinderwaschaktion und reiche dem Prinzenpaar das Duschbad. Bei Lily kommt dann noch ein Shampoo und Balsam dazu. Bei Max nix. 

Er erklärte mir, dass er eh gar nix braucht weil er ein „unsichtbares“ Shampoo und Duschgel hat und sich und seine Haare schon gewaschen hat. Als ich fragte wo er es denn her hat, verwies er auf eine Fliese in der Dusche, bei der er rechts unten einen „Knopf“ drückt damit sie aufgeht. Und da, in seinem Geheimversteck ist auch das unsichtbare Shampoo und Duschbad.

Und noch viel mehr: dort steht auch ein Magma-Shampoo und ein Blitz-Shampoo! „Interessant“ sagte ich zu ihm, „zeig mal“. „Ok Daddy, hier schau“. Und er zeigte mir seine (für mich) leere Hand. „Siehst du es?“ Wahrheitsgetreu verneinte ich. „Genau, es ist unsichtbar“. „Ach ja, stimmt. Aber ist denn ein Magma-Shampoo nicht ein wenig zu heiß für deinen Kopf.“ fragte ich.

„Für meinen schon“, meinte er, „weil ich kann es ja sehen. Du Daddy kannst es schon verwenden, weil du es ja nicht siehst und deshalb ja auch nichts fühlst. Magst du es ausprobieren?“ „Klar“ sagte ich, „morgen wenn ich mich dusche verwende ich es gern“. 

Ob ich es riskieren soll, weiß ich nicht. Vielleicht wird es ja für mich sichtbar, gerade wenn ich es in der Hand oder gar auf dem Kopf habe. Magma im Haar? Da bekommt „Kopfhautbrennen“ eine ganz andere Dimension! Aber, ich werde es testen, sofern ich die „Fliese“ von der Wand bekomme!

Weitere Artikel





Mehr Strohwitwer

Der Ausflug mit den Kids, der buchstäblich ins Klo fiel.

Mehr Camp´s

Mehr zu den Camps für Vater&Sohn erfährst Du hier.

Newsletter